Du auch TRIAL? Ein W.I.P. zum mitstricken! Teil 1

http://handarbeit.schnugis.net/stricken/accessoir_trial/trial_logo.jpg

Der TRIAL ist ganz simpel zu stricken.
Als Vorgeschmack auf die Anleitung ein W.I.P. (= Work in progress = es ist am werden) der natürlich mitgestrickt werden kann 😉
Mein Werkzeug sind Knit Pro Nadelspitzen und Kabel, beliebig auswechselbar. Ganz toll die flexiblen Kabel, strickt sich viel viel angenehmer als starre Jackennadeln:

Meine Wolle: Ein Rest gefärbte Merino 100pro! Superwash 😀

Maschenanschlag: Aufschlingen – alles bleibt flexibel.
Auf zwei Nadeln aufgeschlungen strickt sich die erste Nadel viel viel einfacher 😉
Dies wird nur ein klitzekleines Tuch, ich habe ungefähr 55 Maschen angeschlagen. Genau, ich zähle nicht nach, es spielt keine Rolle 😀

Eine Nadel rausziehen, darauf achten dass die Maschen auf der andern Nadel bleiben und einfach nur rechte Maschen stricken.

Eine Reihe ist gestrickt und von jetzt an stricken wir Verkürzte Reihen.
Nicht erschrecken, das ist supersupereinfach! Alpenrose hat das so wunderbar erklärt dass sogar ich es begriffen hab. Und was ich kann, kannst Du auch!
So. Vor der letzten Masche gibt’s einen Stopp, da machen wir jetzt die erste Verkürzte Reihe.

Strickeria umdrehen, erste Masche abheben als ob man eine linke Masche machen wollte – einfach so wie Alpi es beschrieben hat, ist wirklich simpel 😀 und mit rechten Maschen weiterstricken.
Ich zeig Euch mal eine Masche wie sie aussieht bei Verkürzte Reihen:

Das da ist sie 😀
Wenn man zwei, drei gesehen hat erkennt man sie problemlos.

Die Maschen die so aussehen lassen wir vorerst einfach sein. Wenn diese Masche zum stricken drankäme stoppen, umdrehen und so die nächste Verkürzte Reihe machen 😀
Jedesmal, auf beiden Seiten.

Erst ist es eine, dann zwei, dann drei… irgendwann sind keine Maschen zum stricken mehr übrig. Und so soll es sein 😀

Schau wie schön schief das wird:

Immer schön weiterstricken, alles rechte Maschen und immer vor der „Verkürzten-Reihe-Masche“ stoppen, die Arbeit umdrehen und die nächste Verkürzte Reihe zu produzieren.

Dieser Beitrag wurde unter Anleitungen & Vorlagen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/169171_80797/webseiten/schnugis/subdomains/blog/httpdocs/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399