Ein wenig Färbewolle

Masslosigkeit ist eine Todsünde.
Tjaaaaaa, zum Glück gibt es das Wort „Sünde“ in meinem Wortschatz nicht (Sünde ist eines der Wörter die auf meiner benutze-ich-nicht-Liste) und um masslos zu sein braucht’s glaub auch mehr als ein paar Kilöchen Wolle.
Und jaaaaa, mein Tisch ist pink. Kein Tischtuch sondern Babous Schmusedecke – Russisch Blaue Zarentöchter liegen gern auf Tischen rum 😉

Wollsucht

Aber hübsch ist sie, die Wolle, nicht? Nur etwas blass… hihihihi!
Das werde ich zu ändern wissen 😉

Wollsucht

Das geübte Auge sieht ein Knäuelchen Grün, bissi Farbe muss ja auch sein 😉
Ich finde die Woche fängt auf diese Art und Weise richtig gut an!

Dieser Beitrag wurde unter Wolle, Wolle, Wolle!, Wullechischtli abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/169171_80797/webseiten/schnugis/subdomains/blog/httpdocs/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

2 Antworten auf Ein wenig Färbewolle

  1. Alpenrose sagt:

    Uuuuuuuuuh, was für ein schönes Bild! Ein Traum! *schmacht*
    Reicht schon falst als Matraze. 😉 *grabbel*
    Da schlägt mein Färberherz bis zum Scheitel! *träum*

    Einfach schööööööööööööööööön! 😀

    Wo(h)llige Grüsse
    Alpenrose

  2. Angel sagt:

    Uaaaaaaaaaaa wie Schööööööööööönnnnnnnnnnnnn“Träum“

    Kann den Frau je zu viel Färbewolle haben?
    Eindeutig nein natürlich nicht. 😉
    Welche bunte Muse dich da nun wieder küsst.

    Wünsche viel Spaß beim bunten. :-)

    Dieses Einsamem grüne Knäuel braucht ganz dringend bunte Gesellschaft. „kicher“

    Bunte Grüße
    Angel „sabber“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.