Entdeckerkarte mit Paperclay, Flauis und einem Fimoschmuckanhänger

Fimoschmuck kann man auf vielen Wegen verschenken.
Zum Beispiel als Détail auf einer Karte die so voll ist dass sie fast überläuft und auf der es richtig viel zu entdecken gibt:

Wie der Fimoankänger gemacht wird kann hier nachgelesen werden:
Fimoanleitung Magic Mica

Der Schriftzug ist von Stampin‘ Up, die Flowers sind natürlich selbst gemacht:
Anleitung bicolore Hatschiflauis
Das bunte Herzchen ist aus Fimo, eine äusserst simple Cane:
Fimoanleitung einfaches Kaleidoskop

Wenn der Fimoschmuckanhänger von der Karte weggeschnibbelt wird soll die Karte ja nicht leer aussehen… also versteckt sich noch ein Slice-Herzchen darunter 😀

Nebst Perlen-Pen-Pünktchen versteckt sich auch noch ein Schuh aus Paperclay unter den Flauis:

Gebuntet mit Stempelkissen und Schwämmchen, ganz simpel solange draufrumgetupft bis es bunt war, das Schühchen 😀
Gemacht hab ich den High-Heel mit Hilfe einer Städtler Fimomotivform.

Die komische Wurst auf den letzten Bild ist übrigens mein Finger, hihihi.

Dieser Beitrag wurde unter Schmuck, Spr?chekarten abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/169171_80797/webseiten/schnugis/subdomains/blog/httpdocs/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399