Knöpfe aus Fimo

Nachdem ich Fimo gewaschen, mit Karrotten zusammen gekocht und noch in den Trockner geschmissen hab und die Perlen viele viele heisse Runden mitfahren durften (nachzulesen HIER) und ihnen nix passiert ist bei all den Abenteuern gibt es auch keinen Grund keine Knöpfe aus Fimo zu machen.
Und wenn’s keinen Grund gibt wird es Zeit!

Damit die Knöpfe so richtig toll aussehen habe ich sie mit der Rosencane gemacht die uns sunnybead aus dem Schnugi-Forum gezeigt hat. Die Cane ist soooo wunderschön und genau so einfach dass sich ein Blick darauf wirklich lohnt:
Anleitung sunnybeads Rosencane

Bei den Knöpfen muss man nur darauf achten dass man sie nicht zu dünn macht, dass sie brechen ist das einzige Risiko. Bei einer gewissen Dicke kann allerdings nix mehr passieren 😉
Viel Spass beim knopfen!

Anleitung Fimoknöpfe

Zur Anleitung

Dieser Beitrag wurde unter Fimo-Anleitungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/169171_80797/webseiten/schnugis/subdomains/blog/httpdocs/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

2 Antworten auf Knöpfe aus Fimo

  1. dolores sagt:

    Hallo!
    Ich habe diesen Post zu meinem Post über Alphabetknöpfe dazuverlinkt!
    Vielen Dank fürs Zeigen!
    lgd

  2. Priska sagt:

    Genau das hab ich gesucht! Dankeschön.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.