Barbara in meiner Färbeküche… Kaffee ade, Bunt ahoi!

Ich darf ganz stolz verkünden dass ich bei
Barbaras Farbkreiselei der Handlanger bin
Das heisst ich habe Kaffee gekocht, Braun geholt, Lila weggebracht,
Terra angerührt (so eine schöne Farbe verliebt) und Moos geschüttelt.
Barbara ist wieder zu Hause mit dem Bauchi voller Kaffee und einem biiiiiiiiiiiiisschen Farbe an ihren Händen  grosses Grinsen und ich darf die frisch gebuntete Wolle hüten bis sie trocken ist 😀
Die Stränge sind traumhaft geworden!
Ebenso die Strickschlauchis für die Farbkreisel-Knäuel 😀

Ja natürlich haben wir mit Pink begonnen, was sonst grosses Grinsen
Der Strang ist kaum zu übersehen.

Viele Stränge wunderbare Sockenwolle wurden buntelig 😀

Die Strickschlauchis dauern etwas länger, nach dem trocknen werden sie aufgeribbelt, auf die Haspel zum Strang gewickelt, gebadet und klatschnass aufgehängt; so verschwinden die Locken aus der Wolle 😉
Danach werden sie zum Knäuel gemacht; schliesslich heitt’s ja Farbkreisel, nicht Farbstrang 😉

Ichbin ganz stolz auf mich dass ichBarbara mit Färben so infizieren konnte 😀

Sobald die Stränge trocken sind gibt’s Zopf-Fotos, versprochen!

Barbaras Farbkreisel gibt’s bei Barbara zu kaufen 😀

Dieser Beitrag wurde unter F?rbereien abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.